Kontakt:

AKVO
Jahnstr. 30
70597
Tel.: 0711/9791 4881, 4882 oder 4883
Fax: 0711/9791-4889
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Ackermanngemeinde   Junge Aktion und Jugendbildungsreferat der Ackermann-Gemeinde  AKVO  Geistliche Veranstaltungen  Heimatwerk Schlesischer Katholiken  Hilfsbund Karpatendeutscher Katholiken  Institut für Kirchen- und Kulturgeschichte der Deutschen in Ostmittel- und Südosteuropa (IKKDOS)  Kooperation mit der Ackermann-Gemeinde Freiburg  St. Gerhards-Werk e.V.  Veranstaltungen in Kooperation mit der Landvolkshochschule Wernau

Bitte klicken Sie auf eine der Institutionen, um direkt zu deren Veranstaltungen zu gelangen.

Das komplette Programm können Sie hier als PDF-Datei herunterladen.

 

Ackermanngemeinde

 

14.-16.6.2019: PreisträgerInnen der Brünner Gymnasien in Stuttgart

 

Juni 2019 in Schwäbisch Gmünd: Ausstellung „Zeugen für Menschlichkeit“

 

14.-18.9.2019 in Bad Niedernau: Sprache und Kultur intensiv

mit Schülern des Cyrill Method-Gymnasiums Brünn

 

29.9.-2.10.2019 in Bad Niedernau: Seminar für Dolmetscher und ÜbersetzerInnen aus Prag

 

12.10.2019: Weg-Zeichen zu Aufbruch und Verständigung. Künstlerisch-religiöse Exkursion zu frühen Werken Otto Herbert Hajeks

 

Nov./Dez. 2019: Praktikantinnen in Stuttgart

 

Junge Aktion und Jugendbildungsreferat der Ackermann-Gemeinde  (Zurück nach oben)

 

28.7.-4.8.2019: 22. Deutsch-tschechische Kinder- und Jugendbegegnung in Haidmühle/Bayerischer Wald und Landshut, Jugendbildungsreferat

 

28.7.-4.8.2019: Deutsch-tschechische Sommerwoche der Jungen Aktion in Landshut

 

August 2019:  Deutsch-tschechische Spurensuche mit Antikomplex

 

Jahreswende: Silvesterbegegnung der Jungen Aktion

 

AKVO  (Zurück nach oben)

 

20.06.2019: Gedenktag für die Opfer von Flucht und Vertreibung, evtl. mit Ausstellung: Verlorene Heimat – willkommen in der Fremde?

 

30.9.2019 in Stuttgart-Hohenheim: Priestertreffen

Das Thema Vertreibung der Deutschen in der jüngeren Generation Tschechiens mit TeilnehmerInnen des Dolmetscherkurses

        

Ausstellung zu Erzberger (kann angefordert werden für Schulen, Erwachsenenbildung u.ä.)

 

Ausstellung: „Ankommen“ mit der KünstlerGilde Esslingen in Schwäbisch Gmünd

 

Geistliche Veranstaltungen (Zurück nach oben)

 

Heimatwerk Schlesischer Katholiken (Zurück nach oben)

 

Hilfsbund Karpatendeutscher Katholiken (Zurück nach oben)

 

2.-3.11.2019: Kulturtagung der karpatendeutschen Organisationen

 

Institut für Kirchen- und Kulturgeschichte der Deutschen in Ostmittel- und Südosteuropa (Zurück nach oben)

 

20.-22.11.2019 in Freiburg: Heimatbriefe und Gemeindebriefe als Medien der Integration

in Kooperation mit dem Institut für Volkskunde der Deutschen des Östlichen Europa (IVDE), Freiburg

 

Kooperation mit der Ackermann-Gemeinde Freiburg (Zurück nach oben)

 

21.9.2019 in Freiburg: „Gerechtigkeit, Vergebung und Versöhnung“

Seminar in der Caritas-Akademie Freiburg,

in Kooperation mit Rapred Girubuntu e.V.

 

26.-27.10.2019: Landestagung in Rastatt: 70 Jahre Ackermann-Gemeinde in der Erzdiözese Freiburg

 

in Kooperation mit Rapred Girubuntu e.V.:
Podiumsdiskussion in Schulen zum Thema:
Warum faszinieren Jugendliche extreme
Positionen?

 

St. Gerhards-Werk e.V. (Zurück nach oben)

 

30.5.2019: Gelöbniswallfahrt nach Bad Niedernau

 

23.6.2019: Wallfahrt zum Dreifaltigkeitsberg in Spaichingen

 

13./14.7. 2019: 60. Gelöbniswallfahrt nach Altötting

 

27.7.2019 in Sindelfingen, Haus der Donauschwaben: Tagung "Religiöse Aufbrüche im Südosten in den 1920er und 30er Jahren"

 

20.9.2019: Mitgliederversammlung mit Studientagung

Andreas Kossert: Stiftung Flucht und Vertreibung - Zielsetzung

 

Veranstaltungen in Kooperation mit der Landvolkshochschule Wernau (Zurück nach oben)

 

bislang keine Veranstaltungen 2019

 

Ackermanngemeinde   Junge Aktion und Jugendbildungsreferat der Ackermann-Gemeinde  AKVO  Geistliche Veranstaltungen  Heimatwerk Schlesischer Katholiken  Hilfsbund Karpatendeutscher Katholiken  Institut für Kirchen- und Kulturgeschichte der Deutschen in Ostmittel- und Südosteuropa (IKKDOS)  Kooperation mit der Ackermann-Gemeinde Freiburg  St. Gerhards-Werk e.V.  Veranstaltungen in Kooperation mit der Landvolkshochschule Wernau

Bitte klicken Sie auf eine der Institutionen, um direkt zu deren Veranstaltungen zu gelangen.

Das komplette Programm können Sie hier als PDF-Datei herunterladen.

 

Ackermanngemeinde

 

26.1.2019: Diözesantag in Ulm-Wiblingen: 70 Jahre Eichstätter Erklärung

mit Dr. Otfrid Pustejovsky, Waakirchen

 

Jan./Febr. 2019 in Um-Wiblingen: Ausstellung „Zeugen für Menschlichkeit“

Gemeindehaus St. Franziskus

 

30.3.2019 in Schwäbisch Gmünd: Tagung des Bischof-Neumann-Kreises

Dr. Rainer Hackel, Vortrag und  Gespräch zu  Gertrud Fussenegger

Rebecca Kopřivová: Geschichten aus alten und jüngeren Zeiten – Sagen aus Böhmen und Mähren mit musikalischer Umrahmung

 

12.-14.4.2019: XXVIII. Brünner Symposium „Dialog in der Mitte Europas“

 

17.-22.4.2019 in Argenbühl-Eglofs: Kultur- und Begegnungstage der Jungen Ackermann-Gemeinde

Institutum Bohemicum (Ostertage der mittleren Generation)

 

14.-16.6.2019: PreisträgerInnen der Brünner Gymnasien in Stuttgart

 

Juni 2019 in Schwäbisch Gmünd: Ausstellung „Zeugen für Menschlichkeit“

 

14.-18.9.2019 in Bad Niedernau: Sprache und Kultur intensiv

mit Schülern des Cyrill Method-Gymnasiums Brünn

 

29.9.-2.10.2019 in Bad Nidernau: Seminar für Dolmetscher und ÜbersetzerInnen aus Prag

 

12.10.2019: Weg-Zeichen zu Aufbruch und Verständigung. Künstlerisch-religiöse Exkursion zu frühen Werken Otto Herbert Hajeks

 

Nov./Dez. 2019: Praktikantinnen in Stuttgart

 

Junge Aktion und Jugendbildungsreferat der Ackermann-Gemeinde  (Zurück nach oben)

 

7.-10.3.2019: Internationale Leiterschulung der Aktion West-Ost der Jungen Aktion

 

17.-22.4.2019: Politische Weiterbildungswoche der Jungen Aktion im Kloster Niederaltaich

 

23.-26.4.2019: Kinder- und Jugendtage „Frühlingsplasto“ in Regensburg

 

8./9.6.2019: Begegnung der Plasto-Kinder in Wernau (mit Ackermann-Gemeinde Freiburg)

 

28.7.-22.7.2019: Deutsch-tschechische Kinder- und Jugendbegegnung in Haidmühle/Bayerischer Wald und Landshut, Jugendbildungsreferat

 

28.7.-4.8.2019: Deutsch-tschechische Sommerwoche der Jungen Aktion in Landshut

 

August 2019:  Deutsch-tschechische Spurensuche mit Antikomplex

 

Jahreswende: Silvesterbegegnung der Jungen Aktion

 

AKVO  (Zurück nach oben)

 

11./12.1.2019 in Stuttgart-Hohenheim: Tag der Verbände

"Heimat finden. Von der Sehnsucht anzukommen."

 

28.3.2019: Podiumsgespräch Verständigung und Versöhnung als Aufgabe für Politik und Kirche

evtl. Haus der Kath. Kirche

 

25.-28.3.2019: Heimattage – Bildungswoche für Senioren

Umgestaltungen im Lebensraum (in Kooperation mit der Landvolkshochschule Wernau)

 

7.4.2019 in Bad Niedernau: Symposium : „Ausgleich und Versöhnung in multiethnischen politischen Gemeinschaften. Politische, gesellschaftliche und theologische Aspekte“

 

26.-28.4.2019: Seminar für mittlere Generation: „Über die Grenzen des Schweigens… wie Kriegserlebnisse weiterwirken können“

mit Hilke Lorenz

in Kooperation mit der Ackermann-Gemeinde Freiburg

 

20.06.2019: Gedenktag für die Opfer von Flucht und Vertreibung, evtl. mit Ausstellung: Verlorene Heimat – willkommen in der Fremde?

 

30.9.2019 in Stuttgart-Hohenheim: Priestertreffen

Das Thema Vertreibung der Deutschen in der jüngeren Generation Tschechiens mit TeilnehmerInnen des Dolmetscherkurses

        

Ausstellung zu Erzberger (kann angefordert werden für Schulen, Erwachsenenbildung u.ä.)

 

Ausstellung: „Ankommen“ mit der KünstlerGilde Esslingen in Schwäbisch Gmünd

 

Geistliche Veranstaltungen (Zurück nach oben)

 

4.5.2019 in Stuttgart-Hofen: Maiandacht

14,30 Uhr

mit Pfr. GR Johann Kotschner, Rödermark, Hilfsbund Karpatendeutscher Katholiken

 

26.5.2019: 71. Wallfahrt zum Schönenberg

Hauptzelebrant: Weihbischof Dr. Pavel Konzbul, Brünn

Redner der Glaubenskundgebung: Daniel Hermann

Musikalische Gestaltung: Chor des Bischöflichen Gymnasiums Brünn; Beteiligung der Tanzgruppe der Deutschen aus den ehem. GUS-Staaten

vor der Wallfahrt: Begegnung mit Gruppen aus Brünn 

 

Heimatwerk Schlesischer Katholiken (Zurück nach oben)

 

16./17.2.2019 in Mainz: Jahrestagung

Religiöse Aufbrüche in Schlesien nach dem Ersten Weltkrieg

 

11./12.5.2019 in Mainz: Historisch-politischer Arbeitskreis

Regionalbewusstsein in Politik und Wissenschaft in Schlesien

 

Hilfsbund Karpatendeutscher Katholiken (Zurück nach oben)

 

10.3.2019 in Stuttgart-Hofen: Frühjahrstagung mit Mitgliederversammlung

Msgr. Dieter Olbrich, München: Tamáš Halik – Ein anregender Theologe

 

2.-3.11.2019: Kulturtagung der karpatendeutschen Organisationen

 

Institut für Kirchen- und Kulturgeschichte der Deutschen in Ostmittel- und Südosteuropa (Zurück nach oben)

 

20.-22.11.2019 in Freiburg: Heimatbriefe und Gemeindebriefe als Medien der Integration

in Kooperation mit dem Institut für Volkskunde der Deutschen des Östlichen Europa (IVDE), Freiburg

 

Kooperation mit der Ackermann-Gemeinde Freiburg (Zurück nach oben)

 

21.9.2019 in Freiburg: „Gerechtigkeit, Vergebung und Versöhnung“

Seminar in der Caritas-Akademie Freiburg,

in Kooperation mit Rapred Girubuntu e.V.

 

26.-27.10.2019: Landestagung in Rastatt: 70 Jahre Ackermann-Gemeinde in der Erzdiözese Freiburg

 

in Kooperation mit Rapred Girubuntu e.V.:
Podiumsdiskussion in Schulen zum Thema:
Warum faszinieren Jugendliche extreme
Positionen?

 

St. Gerhards-Werk e.V. (Zurück nach oben)

 

30.5.2019: Gelöbniswallfahrt nach Bad Niedernau

 

23.6.2019: Wallfahrt zum Dreifaltigkeitsberg in Spaichingen

 

13./14.7. 2019: 60. Gelöbniswallfahrt nach Altötting

 

27.7.2019 in Sindelfingen, Haus der Donauschwaben: Tagung "Religiöse Aufbrüche im Südosten in den 1920er und 30er Jahren"

 

20.9.2019: Mitgliederversammlung mit Studientagung

Andreas Kossert: Stiftung Flucht und Vertreibung - Zielsetzung

 

Veranstaltungen in Kooperation mit der Landvolkshochschule Wernau (Zurück nach oben)

 

bislang keine Veranstaltungen 2019

 

Ackermanngemeinde   Junge Aktion und Jugendbildungsreferat der Ackermann-Gemeinde  AKVO  Geistliche Veranstaltungen  Heimatwerk Schlesischer Katholiken  Hilfsbund Karpatendeutscher Katholiken  Institut für Kirchen- und Kulturgeschichte der Deutschen in Ostmittel- und Südosteuropa (IKKDOS)  Kooperation mit der Ackermann-Gemeinde Freiburg  St. Gerhards-Werk e.V.  Veranstaltungen in Kooperation mit der Landvolkshochschule Wernau

Bitte klicken Sie auf eine der Institutionen, um direkt zu deren Veranstaltungen zu gelangen.

Das komplette Programm können Sie hier als PDF-Datei herunterladen.

 

Ackermanngemeinde

8. Europäischer Essaywettbewerb für Studentinnen und Studenten 2018

Thema: „West– und Osteuropa - Was trennt uns und wo verläuft die Grenze?“
 
Teilnahmeberechtigt: Hochschulstudenten und Doktoranden aus Deutschland, Österreich,
Tschechien und der Slowakei  
 
Hauptpreis: 500,- EUR (2. Platz 300,- EUR, 3. Platz 200,- EUR)
 
Die Essays sollen einen Umfang von 1-3 Seiten (DIN A4) haben und können in deutscher, tsche-
chischer oder slowakischer Sprache verfasst werden.
 
Die Gewinner werden durch eine Jury aus Repräsentanten deutscher und tschechischer Institutio-
nen  unter  dem  Vorsitz  von  Martin  Kastler  MdEP  a.D.  und  Dr.  Matěj  Spurný  ermittelt.  Die
Preisträger  haben  die  Möglichkeit  ihre  prämierten  Essays  im  Rahmen  des  27. Brünner
Symposiums  „Dialog  in  der  Mitte  Europas“  vom  23.  bis  25.  März  2018  in  Brünn/Brno  (CZ)
vorzustellen. Zudem sollen die Siegerbeiträge veröffentlicht werden.
 
 
Einsendungen via Mail bitte an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 
Notwendige Angaben: Name, Adresse, E-mail-Adresse, Alter, Universität, Studienfach, Telefon-
nummer
 
Einsendeschluss: 14. Februar 2018

Hier finden Sie den Flyer zum Wettbewerb
und hier die Pressemitteilung dazu.
 
Kontakt:  Ackermann-Gemeinde, Heßstraße 24, D-80799 München,
Tel.: +49-(0)89-272942-0, www.ackermann-gemeinde.de

 

3.3.2018 in Schwäbisch Gmünd: Tagung des Bischof-Neumann-Kreises

„Zwischen Böhmen und Japan. Leben und Werk und geistige Spannweite von Ida Friederike Görres (1901 – 1971)“

Mit Prof. Dr. Hanna-Barbara Gerl-Falkovitz, Dresden

Ida Friederike Görres publizierte 1945 eine Schrift über die Heimatlosigkeit und schrieb ein Jahr später ihren viel und heiß diskutierten „Brief über die Kirche“. Ihre Rufe zur Reform in der Kirche, ein Reflex nicht zuletzt der katholischen Jugendbewe­gung machte sie zu einer viel beachteten Schrift­stellerin im katholischen Raum und weit darüber hinaus. Geboren wurde sie 1901 auf Schloss Ronsperg/Böhmen, gestorben ist sie 1971 in Frankfurt am Main.

Die Religionsphilosophin und seit ihrer Disserta­tion zu Romano Guardini ausgewiesene exzellente Kennerin des Kulturkatholizismus des 20. Jahrhun­derts Hanna-Barbara Gerl-Falkovitz wird uns in Leben und Werk der Görres einführen.

Genauere Informationen zur Tagung finden Sie auf dem PDF-Flyer hier!

Eine Anmeldung ist unbedingt bis spätestens 24.2.2018 erforderlich! Sie finden das Formular dazu auf dem Flyer zur Tagung.

 

9.3.-9.4.2018 in Stuttgart: Ausstellung „Zeugen für Menschlichkeit“

im Haus der Katholischen Kirche

9.3.2018: Dr. Otfrid Pustejovsky: Einführung in die Ausstellung

 

20./21.5.2018 in Augsburg: Ausstellung „Verlorene Heimat – willkommen in der Fremde“

beim Sudetendeutschen Tag

 

14.-18.6.2018: Preisträger in Stuttgart

 

23.-26.6.2018 in Bad Niedernau: Sprache und Kultur intensiv

mit Schülern des Cyrill Method-Gymnasiums Brünn

 

13.10.2018 in Schwäbisch Gmünd: Herbsttagung

„Junge Deutsche in Böhmen und Mähren nach 1946“
Martin Dzingel

„Tiefe Kontraste – Dokumentarfilm über Menschen im Böhmerwald“
Dr. Lenka Ovčačková

 

17.11.2018 in Schwäbisch Gmünd: Herbsttreffen

 

Nov./Dez. 2028: Praktikantinnen in Stuttgart

 

Junge Aktion und Jugendbildungsreferat der Ackermann-Gemeinde  (Zurück nach oben)

 

1.-4.3.2018: Internationale Leiterschulung der AWO

 

29.3.-2.4.2018 im Kloster Niederaltaich: Politische Weiterbildungswoche der Jungen Aktion

 

3.-6.4.2018 in Regensburg: Kinder- und Jugendtage „Frühlingsplasto“

 

20.-22.4.2018 in München: Bundesvorstand der Jungen Aktion

 

28.4.-9.5.2018: „Suche den Frieden“ – Radtour von Prag zum Katholikentag in Münster

 

12.-19.8.2018 in Haidmühle: 21. Deutsch-tschechische Kinder- und Jugendbegegnung

 

August 2018: Deutsch-tschechische Spurensuche mit Antikomplex

 

27.12.2018-1.1.2019 in Budapest: WinterWerkWoche der Jungen Aktion

 

AKVO  (Zurück nach oben)

 

02.02., 23.2., 9.3., 23.3.2018 in Rottenburg: Schreibwerkstatt

jeweils 15.00 – 17.30 Uhr, St. Moriz, Rottenburg, Gemeindehaus, Stiftsklause
mit Margarete Knödler-Pasch, Tübingen, Philosophin und Literaturwissenschaftlerin (M.A.), Systemische Therapeutin (DGSF)
In Kooperation mit keb Tübingen

 

9.3.2018: „Die Slowakei in der Gründungsphase der Tschechoslowakischen Republik“

Prof. Dr. Roman Holec, Bratislava

In Kooperation mit keb Stuttgart

 

27.-29.4.2018 in Bad Niedernau: „Über die Grenzen des Schweigens… Wie Kriegserlebnisse weiterwirken können“

Seminar für die mittlere Generation in Bad Niedernau – mit der Ackermann-Gemeinde Freiburg

Mit Dr. Dr. Maria Meiners, Heitersheim

 

15.10.2018 in Stuttgart-Hohenheim: Priestertreffen 

„Religion als integrierender Faktor? Die Ankunft der Vertriebenen 1946 und ihre Aufnahme.“

Dr. Elisabeth Fendl, Freiburg

 

Geistliche Veranstaltungen (Zurück nach oben)

 

12.5.2018 in Stuttgart-Hofen: Maiandacht

14,30 Uhr

 

27.5.2018: 70. Wallfahrt zum Schönenberg

Hauptzelebrant: Bischof Laszlo Nemeth, Zrenjanin

Redner der Glaubenskundgebung: N.N.

Musikalische Gestaltung: Chor des Gymnasiums Jovan Jovanovic Zmaj, Neusatz/Novi Sad, Serbien

 

Heimatwerk Schlesischer Katholiken (Zurück nach oben)

 

17./18.2.2018 in Mainz: Jahrestagung

Schlesier in Bistumsleitungen in den deutschen Diözesen nach 1945

 

9./10.6.2018 in Mainz: Historisch-politischer Arbeitskreis

1918 – 2018 Das neue Polen und seine schwierigen Beziehungen zu den Nachbarn

 

Hilfsbund Karpatendeutscher Katholiken (Zurück nach oben)

 

11.03.2018 in Stuttgart-Hofen: Frühjahrstagung mit Mitgliederversammlung

„Erinnerungskultur“

Mit Prof. Dr. Roman Holec, Bratislava

 

9.-11.11.2018 in Stuttgart-Hohenheim: Gemeinsame Kulturtagung

Christkönigshaus

70 Jahre Hilfsbund

 

Institut für Kirchen- und Kulturgeschichte der Deutschen in Ostmittel- und Südosteuropa (Zurück nach oben)

 

30.7.-2.8.2018 in Leipzig: 1918: Auflösung alter Herrschaftssysteme. Kontinuitäten und Brüche in Kirche, Seelsorge und religiösem Leben

 

Kooperation mit der Ackermann-Gemeinde Freiburg (Zurück nach oben)

 

27.-29.4.2018 in Bad Niedernau: Erinnern – Aufarbeiten – Versöhnen.  Spurensuche Heimat - Wirkungen einer Reise - Rekonstruktionen von Orten der Erinnerung

Bestimmte Ereignisse in unserem Leben erzählen wir lange nicht, deuten sie bestenfalls an, wollen andere, oft Familienmitglieder verschonen damit. Und doch gehen die Spuren dieser Erfahrungen in das Miteinander ein. Geschichte, auch Lebensgeschichte lässt sich wegdrängen, aber nicht auslöschen.

Kriegskindheit, Vertreibung, Flucht, Traumatisierungen...: Für sie persönlich haben diese Themen wenig Bedeutung, glaubt die Psychotherapeutin Dr. med. Dr. rer. nat. Maria Meiners, Jahrgang 1938, Ärztin, Fachärztin für psychosomatische Medizin und Psychotherapie.

Doch dann kommt einiges zusammen: ein Gespräch, ein Nachlass, ein Unfall. „Wer bin ich eigentlich?“, „Was sind meine Wurzeln?“ – aus diesen Fragen wird eine vielschichtige Suche.

Das daraus entstandene Buch ist Ausgangspunkt und Grundlage für das Seminargespräch. Es bringt die unterschiedlichen Wege der Auseinandersetzung mit unserer Geschichte, der eigenen erlebten wie auch der ererbten ins Blickfeld der Überlegungen.

Und es zeigt, wie wichtig es ist, die Vergangenheit auch denen mitzuteilen und mit denen zu teilen, die heute an den Orten der eigenen Kindheit oder der der Eltern oder Großeltern leben und dort ihre Heimat haben.

Insofern hoffen wir, dass wir das Gespräch auch mit Teilnehmerinnen und Teilnehmern aus Tschechien führen können.

Mit diesem Seminar wird die Seminarreihe „Kriegsenkel im Schatten der Geschichte“ fortgesetzt.

Genauere Informationen zum Seminar finden Sie auf dem PDF-Flyer hier!

Anmeldung bis 6. April 2018 an die Diözesanstelle der Ackermann-Gemeinde, Schoferstr. 1, 79098 Freiburg

 

31.5.-7.6.2018: Studien- und Begegnungsreise nach Mähren

Teilnahme an der Wallfahrt der Versöhnung in Brünn

In Kooperation mit der Ackermann-Gemeinde der Diözese Mainz

 

20.-22.7.2018 in Rastatt: Tagung für junge Familien und ehemalige JA-ler

im Bildungshaus St. Bernhard

„Populismen in Europa“

 

10.-14.9.2018: Auf dem Jakobsweg von Rottenburg nach Schiltach mit Freunden aus den Diözesen Brünn und Pilsen

Pilgerleitung: Centa Schmid

 

St. Gerhards-Werk e.V. (Zurück nach oben)

 

10.5.2018: Gelöbniswallfahrt nach Bad Niedernau

 

17.6.2018: Wallfahrt zum Dreifaltigkeitsberg in Spaichingen

 

21.9.2018 Mitgliederversammlung mit Studientagung

Die Aufhebung der Lager in der Batschka 1948 – mit Zeitzeugengespräch

 

22.9.2018 in Bad Niedernau: Symposium Europa. Regionalismus, Nationalismus, Supranationalismus

Zu Ehren von Erzbischof em. Dr. Robert Zollitsch zum 80. Geburtstag

 

Veranstaltungen in Kooperation mit der Landvolkshochschule Wernau (Zurück nach oben)

 

26.-28.2.2018: Europa – Region – Heimat. Seminar für Spätaussiedler aus den ehemaligen GUS- Staaten

 

5.-8.3.2018: Bildungstage: Heimat in Veränderung

 

24.-26.9.2018: Zwischen Solidarität und Subsidiarität – Staatsbürger in Buttenhausen und in Europa – ein Grundkurs

 

 

 

 

Ackermanngemeinde

Thema: „West– und Osteuropa - Was trennt uns und wo verläuft die Grenze?“
 
Teilnahmeberechtigt: Hochschulstudenten und Doktoranden aus Deutschland, Österreich,
Tschechien und der Slowakei  
 
Hauptpreis: 500,- EUR (2. Platz 300,- EUR, 3. Platz 200,- EUR)
 
Die Essays sollen einen Umfang von 1-3 Seiten (DIN A4) haben und können in deutscher, tsche-
chischer oder slowakischer Sprache verfasst werden.
 
Die Gewinner werden durch eine Jury aus Repräsentanten deutscher und tschechischer Institutio-
nen  unter  dem  Vorsitz  von  Martin  Kastler  MdEP  a.D.  und  Dr.  Matěj  Spurný  ermittelt.  Die
Preisträger  haben  die  Möglichkeit  ihre  prämierten  Essays  im  Rahmen  des  27. Brünner
Symposiums  „Dialog  in  der  Mitte  Europas“  vom  23.  bis  25.  März  2018  in  Brünn/Brno  (CZ)
vorzustellen. Zudem sollen die Siegerbeiträge veröffentlicht werden.
 
 
Einsendungen via Mail bitte an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 
Notwendige Angaben: Name, Adresse, E-mail-Adresse, Alter, Universität, Studienfach, Telefon-
nummer
 
Einsendeschluss: 14. Februar 2018

Hier finden Sie den Flyer zum Wettbewerb
und hier die Pressemitteilung dazu.
 
Kontakt:  Ackermann-Gemeinde, Heßstraße 24, D-80799 München,
Tel.: +49-(0)89-272942-0, www.ackermann-gemeinde.de

 

Ackermann-Gemeinde   Junge Aktion und Jugendbildungsreferat der Ackermann-Gemeinde  AKVO  Geistliche Veranstaltungen  Heimatwerk Schlesischer Katholiken  Hilfsbund Karpatendeutscher Katholiken  Institut für Kirchen- und Kulturgeschichte der Deutschen in Ostmittel- und Südosteuropa (IKKDOS)  Kooperation mit der Ackermann-Gemeinde Freiburg  St. Gerhards-Werk e.V.  Kooperation mit der Landvolkshochschule Wernau

Bitte klicken Sie auf eine der Institutionen, um direkt zu deren Veranstaltungen zu gelangen.

Das komplette Programm des ganzen Jahres 2018 können Sie hier als PDF-Datei herunterladen.

 

Ackermann-Gemeinde

Nov./Dez. 2018: Praktikantinnen in Stuttgart

 

Junge Aktion und Jugendbildungsreferat der Ackermann-Gemeinde  (Zurück nach oben)

27.12.2018-1.1.2019 in Budapest: WinterWerkWoche der Jungen Aktion

 

AKVO  (Zurück nach oben)

2018 keine aktuellen Veranstaltungen mehr

 

Geistliche Veranstaltungen (Zurück nach oben)

2018 keine aktuellen Veranstaltungen mehr

 

Heimatwerk Schlesischer Katholiken (Zurück nach oben)

2018 keine aktuellen Veranstaltungen mehr

 

Hilfsbund Karpatendeutscher Katholiken (Zurück nach oben)

2018 keine aktuellen Veranstaltungen mehr

 

Institut für Kirchen- und Kulturgeschichte der Deutschen in Ostmittel- und Südosteuropa (Zurück nach oben)

2018 keine aktuellen Veranstaltungen mehr

 

Kooperation mit der Ackermann-Gemeinde Freiburg (Zurück nach oben)

2018 keine aktuellen Veranstaltungen mehr

 

St. Gerhards-Werk e.V. (Zurück nach oben)

2018 keine aktuellen Veranstaltungen mehr

 

Kooperation mit der Landvolkshochschule Wernau (Zurück nach oben)

2018 keine aktuellen Veranstaltungen mehr